Carnot°thermen | Heizung | Klima

Die Heizungspartner

                                                        Heizen ohne Öl und Gas

Ihr Fachmann für Planung,
Installation & Reparatur
 

Sie befinden sich hier:
Banner - Dieter Steinhäuser
Wartungs- und Kundendienst

  • Kälte- und Klimaanlagen sowie Wärmepumpen
  • Öl-, Gas und Holzfeuerung
  • Thermischen Solaranlagen
  • Entkalkungsarbeiten
  • Heizungswassersanierung
  • hydraulischen Abgleich von Heizungsanlagen

Heizungswassersanierung

  • Entleeren der Heizungsanlage
  • Einbau eines Magent-Schlammabscheider
  • Spühlen der gesamten Heizungsanlage mit dem Spühlkompressor
  • Befüllen der Heizungsanlage nach VDI 2035
  • Dokumentation der Heizungswasserqualität

Buehne
Carnotherm

 

  • Die Carnot°therme ist eine technische Weiterentwicklung der Luft/Wasser-Wärmepumpe
  • Speziell entwickelt für den Altbau, zur Beheizung mit Heizkörpern
  • Geeignet für alle Heizungssysteme wie Heizkörper, Fußbodenheizung, Wandheizung, Deckenheizung usw.
  • Bis -15°C garantierte Vorlauftemperaturen von 55°C ohne Elektroheizstab
  • Auch unter - 20°C kein zusätzlicher Heizstab notwendig
  • Inklusive Trinkwassererwärmung über elektronisch geregelter Frischwasserstation mit Schüttleistung bis 40 Liter / min.
  • Stellfläche im Gebäude, 60 cmx80 cm, Höhe 198 cm
  • Tüv und DVGW geprüft
  • Kurze Montagezeiten da bereits alles vorinstalliert und verdrahtet ist

Hydraulischer Abgleich


Der hydraulische Abgleich ist ein Verfahren aus der Heiz- und Klimatechnik, mit dem sichergestellt werden soll, dass Wärme gleichmäßig und abgestimmt auf die gewünschten Raumtemperaturen im Gebäude verteilt wird. Damit wird verhindert, dass manche Heizkörper/Heizkreise überversorgt werden, während gleichzeitig andere Heizkörper/Heizkreise unterversorgt werden. Das Verfahren erhöht die Gesamteffizienz der Heizungsanlage und führt in der Regel zu erheblichen Kosteneinsparungen.

Im Extremfall müssen evtl. Thermostatventile an den Heizkörpern ausgetauscht werden

Chemiefreier Kalkschutz mit Biocat Waterchryst


Was unsere Geräte leisten:

  • Kalkschutz ohne Zusatz von Chemikalien im Trinkwasser
  • Geräte arbeiten vollautomatisch, wartungsarm und verursachen nur geringe Betriebskosten
  • Kalkschutz, unabhängig von der Wasserhärte
  • ideal für Solaranlagen geeignet

Wir garantieren Kalkschutz bei Temperaturen von 70 bis 100 Grad Celsius Wassertemperatur. Die im Wasser befindlichen Mineralstoffe und der natürliche Geschmack bleiben unverändert. Durch die Einsparung von Kalkschutzzusätzen und Reinigungsmitteln leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

Was unsere Geräte nicht leisten:

  • Biocat Kalkschutzgeräte bauen keinen Kalk ab!
  • Im Gegensatz zu chemischen Verfahren im Bereich Wasseraufbereitung entsteht kein weiches Wasser.
  • Biocat Kalkschutzgeräte ersparen nicht das Reinigen von Oberflächen, machen es aber leichter.

Sachkundebescheinigung nach § 5 ChemKlimaschutzV


Installation, Instandhaltung, Wartung, Rückgewinnung und Dichtheitskontrolle von Kälte- und Klimaanlagen sowie Wärmepumpen die bestimmte fluorierte Treibhausgase enthalten.

Entkalkungsarbeiten

Entkalkungsarbeiten mit einer speziellen Entkalkungspumpe und Entkalkungsmittel

  • Entkalkung von Untertisch-Speicher
  • Entkalkung von Durchlauferhitzern
  • Entkalkung von Elektrospeicher
  • Entkalkung von Warmwasserspeichern von 50 Liter - ...............
  • Entkalkung von Frischwasserstationen